Werbung

Pro Tools | First für Mac

  • Zahlung
  • In Deutsch
  • V 2017
  • 3
  • (15)
  • Sicherheitsstatus

Softonic-Testbericht

Professionelle Audio- und Musikbearbeitungssoftware (DAW) kostenlos

Pro Tools First ist die kostenlose Variante der bekannten Digital Audio Workstations (DAW) von Avid. Wer in die Musikproduktion einsteigen will, bekommt hiermit eine hervorragende Gelegenheit. Die Software bietet eine mehrspurige Aufnahme, Bearbeitung, zahlreiche Mixing-Tools wie Equalizer, Kompressoren und das normalerweise kostenpflichtige Xpand!2-Bundle mit Hunderten virtuellen Instrumenten und Sounds. Mit diesem Paket kann man gleich seine ersten professionellen Musikstücke produzieren.

Hervorragend ausgestattete DAW

Mit Pro Tools First sind alle Schritte der Musikproduktion abgedeckt. Die Software ermöglicht eine bequeme Aufnahme mithilfe von Mikrofonen und einen Midi-Editor für die Aufzeichnung über angeschlossene Midi-Instrumente. 16 Audiotracks stehen für eine übersichtliche Bearbeitung zu Verfügung. Wer kein kompatibles Instrument bereitstehen hat, kann einen Clicktrack erstellen: Per Mausklick Beats setzen. Soll die Komposition auf virtuellen Instrumenten basieren, lässt sich das Stück dank dem mitgelieferten Xpand!2 problemlos instrumentieren und arrangieren. Schließlich gehören zur Musikproduktion Mixing und Mastering. Um diese Verfahren abschließen zu können, bietet Pro Tools First eine hervorragende Mixing-Console, Equalizer, Kompressoren und andere Tools, die für den letzten Schliff sorgen.

Musik komplett am Computer produzieren

Mit Pro Tools First lässt sich Musik komplett am Computer produzieren und ausgeben. Für eine kostenlose DAW ist die Ausstattung hervorragend. Der Nutzer erhält alle wichtigen Tools und sogar virtuelle Instrumente. Die Standardversion von Pro Tools bietet 128 gleichzeitige Audiotracks, Anzeige von Videoinhalten (für Soundtrack-Produktionen) und ermöglicht bis zu 32 Inputs. Da es sich um eine professionelle Lösung handelt, ist für den erfolgreichen Einsatz Wissen aus dem Bereich der Musiktheorie notwendig.

Vorteile

  • Professionelle Musikbearbeitung kostenlos
  • Mixing-Tools
  • Virtuelle Instrumente enthalten

Nachteile

  • Enthält Werbung
  • App ist in englischer Sprache

Auch für andere Systeme verfügbar


Pro Tools | First für Mac

  • Zahlung
  • In Deutsch
  • V 2017
  • 3
  • (15)
  • Sicherheitsstatus

Nutzer-Kommentare zu Pro Tools | First

Haben Sie Pro Tools | First ausprobiert? Seien Sie der Erste, der Ihre Meinung hinterlässt!


Werbung

Alternativen zu Pro Tools | First

  1. Soundflower

    2.0.b2
    • 2.7
    • (2198 Bewertungen)

    Überträgt Systemklang direkt von einer Abspiel-Anwendung an andere Audio-Software

  2. Logic Pro

    10.4.3
    • 3.2
    • (631 Bewertungen)

    Professionelles Musikproduktionsstudio für Macs

  3. GarageBand

    10.4.3
    • 3.2
    • (249 Bewertungen)

    Musik auf dem Mac schneiden, bearbeiten und optimieren

  4. Ableton Live

    9.5
    • 3.3
    • (224 Bewertungen)

    Musikproduktion auf höchstem Niveau

  5. Reason

    5.0.1
    • 3.2
    • (107 Bewertungen)

    Der König unter den virtuellen Tonstudios für den Mac

  6. Pacemaker Editor

    2.0.2.14170
    • 3.9
    • (15 Bewertungen)

    Schaltzentrale für digitale Zeremonienmeister

Entdecken Sie Apps

Werbung

Werbung

Die Gesetze zur Verwendung dieser Software variieren von Land zu Land. Wir ermutigen oder dulden die Verwendung dieses Programms nicht, wenn es gegen diese Gesetze verstößt.